Industriebörse - Gebrauchtmaschinen

Ersatzteile Werkzeuge Industriebedarf

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.


von bis
von über
von über
von über


Leeren

WALDRICH - Gebrauchte Fräsmaschine kaufen


Portalfräsmaschine

 Portalfräsmaschine WALDRICH HMC 2500  Bilder auf Industry-Pilot
Portalfräsmaschine
Drehzahlbereich bis 7600 /min | Werkstückgewicht (max) 50000 kg | Späneförderer ja | Verfahrweg X-Achse 5750 mm | Verfahrweg Z-Achse 1500 mm | Verfahrweg Y-Achse 2840 mm |
Baujahr 1999
  • Baujahr:
  • 1999
  • Drehzahlbereich bis 7600 /min | Werkstückgewicht (max) 50000 kg | Späneförderer ja | Verfahrweg X-Achse 5750 mm | Verfahrweg Z-Achse 1500 mm | Verfahrweg Y-Achse 2840 mm |

Fräsmaschinen

  WALDRICH COBURG 17 -10 FP 225 Bilder auf Industry-Pilot
x-Weg 6600 mm | y-Weg 3200 mm | z-Weg 1000 mm | max. Tischbelastung 50 t | Spindelaufnahme ISO 60 | Tischbreite 2250 mm |
Baujahr 1983
  • Baujahr:
  • 1983
  • x-Weg 6600 mm | y-Weg 3200 mm | z-Weg 1000 mm | max. Tischbelastung 50 t | Spindelaufnahme ISO 60 | Tischbreite 2250 mm |

Portalfräsmaschine

 Portalfräsmaschine WALDRICH COBURG 20-10 FP 280 Bilder auf Industry-Pilot
Portalfräsmaschine
x-Weg 9000 mm | y-Weg 2950 mm | z-Weg 1250 + 2200 mm | Tischgröße 2800 x 8000 (5000 + 3000) mm |
Baujahr
  • Baujahr:
  • x-Weg 9000 mm | y-Weg 2950 mm | z-Weg 1250 + 2200 mm | Tischgröße 2800 x 8000 (5000 + 3000) mm |

Fräsmaschinen

  WALDRICH-COBURG GM Bilder auf Industry-Pilot
Fräsmaschinen
Steuerung Siemens Sinumerik 840 D | x-Weg 18800 mm | y-Weg 8000 mm | z-Weg 3000 mm | Spindelaufnahme ISO 60 | Werkstückgewicht 350 t |
Baujahr 2008
  • Baujahr:
  • 2008
  • Steuerung Siemens Sinumerik 840 D | x-Weg 18800 mm | y-Weg 8000 mm | z-Weg 3000 mm | Spindelaufnahme ISO 60 | Werkstückgewicht 350 t |

Fräsmaschinen

  WALDRICH-COBURG 17-10 FP 180 Bilder auf Industry-Pilot
Steuerung Heidenhain iTNC 530 | x-Weg 6800 mm | y-Weg 3265 mm | z-Weg 1010 mm | Spindelaufnahme ISO Sk 60 | Werkstückgewicht 1: 37 2: 31 Total: 68 t |
Baujahr 1978
  • Baujahr:
  • 1978
  • Steuerung Heidenhain iTNC 530 | x-Weg 6800 mm | y-Weg 3265 mm | z-Weg 1010 mm | Spindelaufnahme ISO Sk 60 | Werkstückgewicht 1: 37 2: 31 Total: 68 t |

Fräsmaschinen

  WALDRICH COBURG 17-10 FP 225 Bilder auf Industry-Pilot
Steuerung Siemens Sinumerik 840 D | x-Weg 6600 mm | y-Weg 3200 mm | z-Weg 1000 mm | max. Tischbelastung 50 t | Spindelaufnahme ISO 60 | Tischbreite 2250 mm | Anzahl der Werkzeuge im Magazin 60 Stück |
Baujahr 85/2
  • Baujahr:
  • 85/2
  • Steuerung Siemens Sinumerik 840 D | x-Weg 6600 mm | y-Weg 3200 mm | z-Weg 1000 mm | max. Tischbelastung 50 t | Spindelaufnahme ISO 60 | Tischbreite 2250 mm | Anzahl der Werkzeuge im Magazin 60 Stück |

Fräsmaschinen

  WALDRICH-COBURG 20-10 FP 280 Bilder auf Industry-Pilot
Steuerung SIEMENS 840 C | Werkzeugaufnahme ISO 60 | x-Weg 17700 mm | y-Weg 4755 mm | z-Weg 800 mm | max. Tischbelastung 50.000/100.000 kg | Drehzahlbereich 12 - 450 U/min | Tischgröße 17800x2800 mm |
Baujahr 1973
  • Baujahr:
  • 1973
  • Steuerung SIEMENS 840 C | Werkzeugaufnahme ISO 60 | x-Weg 17700 mm | y-Weg 4755 mm | z-Weg 800 mm | max. Tischbelastung 50.000/100.000 kg | Drehzahlbereich 12 - 450 U/min | Tischgröße 17800x2800 mm |

Fräsmaschinen

  WALDRICH-SIEGEN PMC 4000 AT-RQ2 100kW Bilder auf Industry-Pilot
Steuerung Siemens Sinumerik 8 | Werkzeugaufnahme ISO 60 ISO 50 | x-Weg 12000 mm | y-Weg 7375 mm | z-Weg 1500 mm | max. Tischbelastung je 20 t | Tischgröße 2x 5000x3500 mm |
Baujahr 1992
  • Baujahr:
  • 1992
  • Steuerung Siemens Sinumerik 8 | Werkzeugaufnahme ISO 60 ISO 50 | x-Weg 12000 mm | y-Weg 7375 mm | z-Weg 1500 mm | max. Tischbelastung je 20 t | Tischgröße 2x 5000x3500 mm |

Portalfräsmaschine

 Portalfräsmaschine WALDRICH-COBURG 12-11 FP 100 Bilder auf Industry-Pilot
Portalfräsmaschine
Steuerung Heidenhain TNC 320 | Werkzeugaufnahme ISO 60 DIN 2080 | x-Weg 4000 mm | y-Weg 1250 mm | z-Weg 500 mm |
Baujahr 1967
  • Baujahr:
  • 1967
  • Steuerung Heidenhain TNC 320 | Werkzeugaufnahme ISO 60 DIN 2080 | x-Weg 4000 mm | y-Weg 1250 mm | z-Weg 500 mm |

Portalfräsmaschine

 Portalfräsmaschine WALDRICH-COBURG 20-10 FP 280 Bilder auf Industry-Pilot
Portalfräsmaschine
Steuerung SIEMENS 840 C | Werkzeugaufnahme ISO 60 | x-Weg 17700 mm | y-Weg 4755 mm | z-Weg 800 mm | Drehzahlbereich 12 - 450 U/min | max. Tischbelastung 50.000/100.000 kg | Tischgröße 17800x2800 mm |
Baujahr 1973
  • Baujahr:
  • 1973
  • Steuerung SIEMENS 840 C | Werkzeugaufnahme ISO 60 | x-Weg 17700 mm | y-Weg 4755 mm | z-Weg 800 mm | Drehzahlbereich 12 - 450 U/min | max. Tischbelastung 50.000/100.000 kg | Tischgröße 17800x2800 mm |

Portalfräsmaschine

 Portalfräsmaschine WALDRICH-SIEGEN PF-H-100 1-325-275 x 15.700 Bilder auf Industry-Pilot
Steuerung Siemens 840 D SL | x-Weg 16000 mm | y-Weg 5000 mm | z-Weg 2450 mm | max. Tischbelastung 150 t | Spindelaufnahme ISO ISO 60 |
Baujahr 1971
  • Baujahr:
  • 1971
  • Steuerung Siemens 840 D SL | x-Weg 16000 mm | y-Weg 5000 mm | z-Weg 2450 mm | max. Tischbelastung 150 t | Spindelaufnahme ISO ISO 60 |

Portalfräsmaschine

 Portalfräsmaschine Waldrich Coburg 17-10 FP275 Bilder auf Industry-Pilot
Portalfräsmaschine
x-Weg 8700 | y-Weg 5525 | z-Weg 2500 | max. Tischbelastung 150 to | Spindelaufnahme ISO 60 | Späneförderer Ja | Tischgröße 8000 x 2800 |
Baujahr 1987
  • Baujahr:
  • 1987
  • x-Weg 8700 | y-Weg 5525 | z-Weg 2500 | max. Tischbelastung 150 to | Spindelaufnahme ISO 60 | Späneförderer Ja | Tischgröße 8000 x 2800 |
---

Gebrauchtmaschinen Fräsmaschinen

Gebrauchte Fräsmaschinen

Warum es ist besser ein Gebraucht Fräsmaschinen zu kaufen als eine neue.

Gebrauchte Maschinen haben einen großen Kostenvorteil gegenüber dem Kauf neuer Maschinen. Fräsmaschinen sind für ein Unternehmen nicht einfach zu leisten. Der Kauf dieser Maschinen aus zweiter Hand ermöglicht es einem Unternehmen, die bereitgestellten Leistungen zu erhalten, ohne zu weit in das verfügbare Budget einzugreifen. Diese Ausrüstung hat sich in der holzverarbeitenden Industrie als vorteilhaft erwiesen, da sie eine Gleichmäßigkeit und Schnelligkeit bietet, die durch manuelle Bedienung nicht erreicht werden kann.

Gebrauchte Fräsmaschinen: Ist so gut wie neu

Bei regelmäßiger Wartung und Reparatur können jedoch viele ältere Maschinen sowohl am ersten Arbeitstag als auch weiterarbeiten. Der Kauf von Gebrauchtgeräten anstelle von brandneuen Modellen kann daher eine kluge wirtschaftliche Entscheidung sein, aber die Maschine erfordert immer eine genaue Inspektion. Die Motoren, Anbauteile, Schlitten und Gewindetriebe sollten kein erhöhtes Spiel aufweisen, da dies zu Helligkeiten und Ungenauigkeiten beim Gleichlauf Fräsen führen kann. Bei älteren Modellen sollte auch die Software berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie mit modernen Computern kompatibel ist und dass die Lizenzen anschließend auf den neuen Käufer übertragen werden.

So finden Sie die beste Gebrauchtmaschine:

Diese Maschinen sind in sehr vielen Bereichen des Lebens unentbehrlich geworden, insbesondere bei der Führung unserer Geschäfte. Der Kauf dieser Maschinen bedeutet, dass Sie den richtigen Lieferanten oder Händler finden müssen. Im Folgenden finden Sie Tipps, die Ihnen helfen sollen, den idealen Ort zu finden, an dem die Maschinen erhältlich sind:

  • - Überprüfen Sie die Qualität der Maschine. Besuchen Sie die Online-Foren, um Informationen über die verfügbaren Marken auf dem Markt und die zuverlässigsten Marken gemäß Kundenbewertungen zu erhalten.
  • - Wählen Sie einen Lieferanten oder Händler mit professionellem Personal und hochqualifiziertem Personal, um Ihre Maschine im Falle eines Ausfalls zu reparieren.
  • - Wenn Sie auf der Suche nach einer Option zur Kostensenkung sind, beschäftigen sich einige Lieferanten mit Gebrauchtmaschinen, also verfolgen Sie solche Optionen.

Wartung Ihrer gebrauchten Maschine:

Sobald Sie Ihre Ausrüstung gekauft haben, können einige wichtige Tipps befolgt werden, um sie in Top-Zustand zu halten. Diese Maschinen werden in der Regel durch einen eingerichteten Prozess gewartet.

Dazu gehören auch die folgenden Verfahren:

  • - Wischen Sie den Tisch am T-Halter ab, um ihn frei von Fragmenten und Rost zu halten.
  • - Setzen Sie den Schraubstock nach unten und ziehen Sie ihn mit Schrauben fest. Richten Sie die Schraubstöcke mit einer Anzeige aus.
  • - Legen Sie jedes Werkzeug in die Sammelbehälter und stellen Sie sicher, dass es sicher verriegelt ist.
  • - Setzen Sie die Spannzangen gemäß der Bedienungsanleitung der Maschine in den Wechsler des Werkzeugs ein.
  • - Überprüfen Sie, ob die Maschine "weiß", wo sie stoppen soll. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Maschine einen genauen Schnitt macht.
  • - Setzen Sie die Spindel auf den Nullpunkt und zünden Sie die Maschine dann wieder in der X- und y-Achse.
  • - als Nächstes suchen Sie den Z-Punkt, indem Sie die Spindel bis zum oberen Ende des Materials absenken. Dieser Punkt wird als Referenz beim Schneiden anderer Materialien verwendet.

Einige Maschinen verfügen über rotierende Werkzeugköpfe, die je nach Aufgabenstellung verändert werden können, um bei Bedarf zu fräsen. Sie können sich als kostspielig erweisen, wenn sie neu gekauft werden, sodass für viele Privatpersonen, Startup-Unternehmen oder auch für etablierte Unternehmen, die versuchen, Kosten zu senken, gebrauchte Geräte zum Verkauf eine Budget-freundlichere Alternative darstellen können. Die zum Verkauf stehenden Fräswerkzeuge werden in der Regel gut gewartet und von Ihren Vorbesitzern betreut, sodass Qualitätsaspekte beim Kauf einer gebrauchten Metall Fräse entfallen.

Gebrauchtmaschinen von TOP Hersteller
Suchauftrag