Industriebörse - Gebrauchtmaschinen

Ersatzteile Werkzeuge Industriebedarf

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Zahnflankenschleifmaschine NILES ZT 30 F, B.j. 1998

"Zahnflankenschleifmaschine NILES ZT 30 F, B.j. 1998"

InseratNr. # P0147581
Maschinentyp: Zahnflankenschleifmaschine
Hersteller: NILES
Baujahr: 1998
Typ: ZT 30 F
Zustand: gebraucht
Betriebsstunden: h
Referenznummer:
  • ID: P0147581
  • 43
  • 2021-01-12
  • Preis
  • auf Anfrage


  • KEMMERICH Werkzeugmaschinen GmbH

  • Herr Andreas Kemmerich
  • Im Rottfeld 1a, Deutschland

  • Anfrage senden
HerstellerNILES
TypZT 30 F
Baujahr1998
SteuerungSchleicher Promodul-U
Gesamtleistungsbedarf45 kW
Schleifscheibenabmessungen270/350 x 127 x 40-63 mm
Werkstückgewicht20.000 kg
Rundtischdurchmesser2000 mm
SteuerungCNC
Radbreite1200 mm
Maschinengewicht85 t
Zähnezahlbereich5 - 1000
Schaltschrankund sep. Hydraulik, Treppen und Podeste,
Bohrungsdurchmesser600/710 mm
Eingriffswinkel14 / 31 °
Fußkreisdurchmesser150 mm
Lieferzeitsofort oder nach Absprache
Preis Auf Anfrage

Maschinenart: Zahnflankenschleifmaschine
Raddurchmesser -: 3000 mm
Modul -: 34
Modul -: 2
Kopfkreisdurchmesser: 3000 mm
Schrägungswinkel: +/- 35 °
Hublänge: 1250 mm
Doppelhuebe/Min.: 80 - 350 Stück
elektr. Ausführung - Spannung/Frequenz: 400 / 50 V/HzZahnrad-Teilwälzschleifmaschine ausgestattet mit:
- CNC Steuerung Schleicher Promodul U
mit direkter Eingabe aller Verzahnungsparameter mit entsprechender Software
bzw. Unterprogrammen für den automatischen Zyklus mit allen Zustelloptionen.
Die Spanabnahme erfolgt durch die Schleifscheibe, die Werkstückbewegung
(Wälzen,Teilen, Zustellen) werden durch CNC-Achsen mit Meßsysteme erzeugt, die
Wälzbewegung des Werkstückes wird durch die Bettschlittenbewegung (X-Achse) und
die Rundtischbewegung (C-Achse) generiert.
- Innen- und Außenschleifkopf (auswechselbar)
- Zeiss/Höfler Meßeinrichtung auf der Maschine (Höfler TPS-Software für
Stirnrad und Schrägstirnrad)
- Breitenballigkeitseinrichtung am Schleifkopf montiert, bewegt über
Hebelsystem und Schablone, die Höhenballigkeit wird über das CNC-2-Achsen
Abrichtgeräterzeugt.
- Schleifschlitten bis zu 35° neigbar, dadurch ist es möglich gerad- und
schrägverzahnte Zahnräder kegelförmig zu schleifen sowie auch ZR-Stoßräder
u.ZR-Schaberäder zu hinterschleifen.
- Profilkorrektur möglich durch entsprechendes Abrichten mittels des
aufgebauten CNC-2-Achsen Abrichters mit angetriebener Diamantscheibe.
- Rundum-Spritzschutzabdeckung mit Schiebetüren, Ölkühler, Absaugung, separater
Maschine hat einen Defekt an der Steuerung - daher bietet
sich ein Austausch/Modernisierung der Steuerung an



Gebrauchtmaschinen von TOP Hersteller
Suchauftrag